Veranstaltungen - Vorträge - Seminare

VHS Füssen - Vortrag

2018; 18:30 - 20:00 Uhr
Gymnasium Füssen

Raum 113/114, 1. OG

Dr.-Enzinger-Str. 5,  D-87629 Füssen/Allgäu

Eintritt: 8 Euro - Bitte bei VHS Füssen anmelden oder spontan kommen!

 

Hochsensibilität – ein Vorteil für das Leben?!
 Hochsensibilität ist eine menschliche Veranlagung und eine persönliche Eigenschaft. Die 4 Hauptmerkmale von hochsensiblen Personen (HSP), Erwachsenen wie Kinder, sind:
•    gründliche Informationsverarbeitung - tiefsinniges Nachdenken über Ereignisse, Fragen des Lebens, von Ethik oder Philosophie schon im Kindesalter. Erfassen komplexer Vorgänge fällt leicht, verlangsamt Arbeitsprozesse; fälschlich als „Träumer“ bezeichnet.
•    Filigranes Nervensystem - völlig neues zu lernen begeistert und zugleich rufen Veränderungen stärkere Stressreaktionen hervor. Das führt zu Konzentrationsproblemen und Erschöpfung, weil Informationen auch gleichzeitig verarbeitet werden. Vorsicht und hohe Achtsamkeit sind bessere Bezeichnungen des Verhaltens als Schüchternheit.
•    Emotionale Lebendigkeit -Musik, Malerei, Literatur und Filme hinterlassen viel stärkere Eindrücke als bei Menschen ohne dieses Persönlichkeitsmerkmal. Sie lernen praxisorientiert besser, sind kreativ und innovativ. Sie werden durch Ungerechtigkeit und Verunglimpfung regelrecht erschüttert.
•    Starke Empfindsamkeit: detailliertes Wahrnehmen einer Situation, ausgeprägte Empathie, niedrigere Schmerzschwelle, stärker betroffen durch Gewaltserlebnisse oder Szenen. Sie reagieren feiner auf Medikamente, Nahrungsmittel und können zugleich genau spüren was ihnen wirklich gut bekommt.
Hochsensibel zu sein ist ein Persönlichkeitsmerkmal und kein Krankheitssymptom wie Depression, Persönlichkeitsstörungen, ADHS oder Asperger-Autismus. Da sie andere Ruhe- und Verarbeitungspausen brauchen, können kurze Krankheitsphasen ähnlich der Kinderwachstumsphasen zur körperlichen und nervlichen Entspannung immer wieder mal im Alltag auftauchen ohne ernsthaft krank zu sein.
Es gibt viele weitere positive Eigenschaften und Stärken.

Sie bekommen einen Überblick. Und einen kleinen Fragebogen, mit dem Sie für sich selbst beantworten können, ob Sie ein hochsensibler Mensch sind.

 

 


Seminare